Wie kann ich vegane Kosmetik erkennen?

Im GegenBeauty-Without-Cruelty-T-Shirtssatz zu Medikament,  hast du für Kosmetik die Wahl, tierversuchhergestellte Prmakeup-484257_640odukte zu vermeiden. Aber Vorsicht, es gibt eine Unterschied zwischen „cruelty free“ (tierquälereifrei) und „vegan“.

Cruelty free = ohne Tierversuch hergestellt
Vegan = ohne Tierversuch hergestellt + kein tierische Inhaltsstoffe

Um ein wirklich veganer Kosmetikprodukt zu erkennen, musst du dir zwei Fragen stellen:

  1.  Wurden zur Entwicklung und Herstellung des Produktes Tierversuche durchgeführt?
  2.  Enthalt dem Produkt tierische Inhaltsstoffe?

→ Wenn du nein an die beide antworten kannst, da hast du eine vegane Kosmetik!

Es ist natürlich nicht immer einfach, an beide Fragen zu antworten. Die sicherer Weg, um vegane Kosmetikprodukte zu kaufen, ist auf folgende Siegel achten, die darüber Auskunft geben, ob ein Produkt vegan oder tierversuchsfrei ist. Beide Kriterien sind nicht immer erfüllt, daher immer genau hinschauen.

Die häufigsten Siegel, die VEGANE Produkte bezeichnen:

veganblumenVeganblume: Das Siegel von der britischen Vegan Society verbot Tierversuch in jedem Schritt der Herstellung bis zum Endprodukt. Die Zutaten dürfen nicht an Tieren gestestet wurden. Alle tierischen Inhaltstoffe (inkl. Milch, Hönig oder Bienenwach) sind tabu.

certified-vegan-copy-300x300Certified vegan: Die Produkte gezeichnete von diesem Siegel dürfen kein tierischen Inhaltstoffe enthalten. Weder die Zutaten noch das Endprodukt dürfen an Tieren getestet wurden. Tierversuch wird in jedem Schritt der Herstellung verboten.

Die häufigsten Siegel, die NUR tierversuchfrei Produkte bezeichnen:

lb_fb-profile-white_512-03Leaping Bunny (Humane Cosmetics Standard (HCS)): Dieses Siegel, der „springender Kaninchen“, garantiert dass das Unternehmen und das Zulieferer keine Tierversuche durchführen oder in Auftrag geben. Aber das Produkt kann Bestandteile von toten oder lebenden Tieren (Wachs, Hönig…) erhalten.

ihtnInternationaler Herstellerverband gegen Tierversuche in der Kosmetik (IHTK): Dieses Kaninchen mit einer schützenden Hand zeigt die Produkten, die keine Tierversuche durchführen oder in Auftrag geben. Die Unternehmen dürfen keine Verbindung zu anderen Unternehmen, die Tierversuche durchführen haben. Rohstoffe vom lebenden Tier wie Eigelb, Milch, Bienenwachs, Honig etc. dürfen nur aus biologischer Tierhaltung verwendet werden und müssen mindestens der EU-Bio-Verordnung entsprechen. Rohstoffe, die aus Tierquälerei stammen (z. B. Moschus, Schildkrötenöl, Nerzöl oder Seide) dürfen nicht verwendet werden.

petaPeta Cruelty-free logo: Die Hersteller dürft kein Tierversuche durchführen oder in Auftrag geben. Aber, der Unternehmer kann zu einem Konzern gehören, der Tierversuche durchführt oder durchführen lässt. Tierische Produkte aus lebendigen Tieren (z.B. Milch, Hönig,…) sind erlaubt.

bdihKontrollierte Natur-Kosmetik (BDIH): Dieses Siegel garantiert, dass weder bei der Herstellung noch bei der Entwicklung sowie der Prüfung des Endproduktes Tierversuche durchführt oder in Auftrag gegeben werden dürfen. Das Siegel wird jedoch auf Produktbasis vergeben, und das Unternehmen kann für andere Produkte Tierversuche durchführen (oder durchführen lassen). Obwohl Stoffen aus toten Wirbeltieren tierische Fette, Collagen,…) gestatten werden (, darf der Produkt Stoffen erhalten, die von Tieren produziert werden (Milch, Hönig…).

Im Internet kannst du auch Liste von tierversuchfreien Produkten finden, z. B. :
Liste tierversuchfreie Produkte bei Peta:
Liste von Once upon a cream
Liste von Blanc et Noir

Aber die einfachste Lösung, um wirklich sicher zu sein, dass dein Kosmetik ist rein vegan, ist selbstgemachte Kosmetik!! (Rezepte werden folgen)

Weiteren Quelle:
http://onceuponacream.at/neu-hier/tierversuchsfrei/tierversuchsfrei-gutesiegel/
http://www.vier-pfoten.de/kampagnen/tierversuche/kosmetik-und-tierversuche/labels-fuer-tierversuchsfreie-kosmetik/

Viel Spaß! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s