Über / A propos

vegan-1433237_640

Alle sind sich einig: wir wollen keine Massentierhaltung, die schrecklich für die Tiere, die Umwelt und unsere Gesundheit ist. Aber wenn wir keine Massentierhaltung wollen, müssen wir unseren Konsum von tierischen Produkten in allen Lebensbereichen reduzieren. Kleinbauern können nicht die Menge produzieren, die notwendig wäre, um unseren heutigen Konsum an tierischen Produkten aufrechtzuerhalten. Fleisch und andere tierische Produkte müssen wieder werden, was sie früher waren: etwas Besonderes. Das bedeutet nicht nur, biologische und lokale Produkte zu kaufen, sondern auch die tierfreien Alternativen zu kennen. Und nicht nur im Bereich der Ernährung, sondern auch im Kosmetik- oder Kleidungsbereich. Es ist nicht nur eine Frage des Tierschutzes, aber auch des Umweltschutz und der Zukunft der Menschheit.

In diesem Blog erhaltet ihr nicht nur theoretische Infos über die Verbindung zwischen Umweltverschmutzung und Tierhaltung, sondern auch Tipps um ohne (oder mit ganz wenig) tierischen Produkten zu leben.

Alle Artikel sind auf deutsch und französisch! Viel Spaß beim Lesen 🙂

Wer sind wir?

Wir sind Amélie, 24 Jahre alt und Mathilde, 22 Jahre alt. Wir sind zwei Französinnen die in Deutschland leben. Amélie hat einen Master in Jura und Mathilde hat einen Bachelor in Kommunikation und Medienwissenschaften. Beide haben großes Interesse für veganen Lebensstil. Amélie lebt fast komplett vegan aber ist noch flexibel und Mathilde ist 100% vegan seit fast 2 Jahren. Dieser Lebensstil hat positive Auswirkungen auf unser Leben, deshalb wollen wir vegane Infos und Tipps an euch verteilen!


A propos

vegan-1433237_640Tout le monde est d´accord là-dessus : nous ne voulons pas de l´élevage industriel, qui maltraite les animaux, menace l´environnement et notre santé. Mais si nous ne voulons pas de l´élevage industriel, nous devons revoir notre consommation de viande et de produits animaux à la baisse. Et ce, drastiquement. Les petits éleveurs ne peuvent pas produire la quantité qui serait nécessaire pour soutenir notre consommation actuelle de produits animaux. La viande et les produits animaux doivent redevenir ce qu´ils étaient auparavant : des produits d´exception. Cela ne signifie pas seulement acheter des produits bio et locaux, mais aussi connaître les alternatives végétales. Et pas seulement dans le domaine de l´alimentation mais aussi dans celui des cosmétiques, des vêtements ou des produits ménager. Ce n´est pas seulement une question de protection des animaux, mais aussi de protection de l´environnement : il en va de l´avenir de l´humanité.

Sur ce blog, vous trouverez non seulement des articles théoriques sur le lien entre la pollution de l´environnement et l´élevage, mais aussi des conseils pour vivre en ne consommant pas (ou alors très peu) de produits animaux.

Tous les articles sont en allemand et en français! Bonne lecture 🙂

Qui sommes nous ?

Nous sommes Amélie, 24 ans, et Mathilde, 22 ans. Deux françaises qui vivent en Allemagne. Amélie a un master de droit et Mathilde une licence d’information communication. Nous nous intéressons toutes les deux au végétalisme. Amélie est pratiquement vegan et Mathilde depuis deux ans. Ce mode de vie nous apporte plein de choses positives! C’est pourquoi nous partageons ici des informations et conseils!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s